Ergebnisse der “Wie ich blogge”-Nachbefragung

Jan Schmidt, hat die Ergebnisse der Nachbefragung “Wie ich blogge” veröffentlicht. Diese Befragung schloss sich an eine erste Befragung 2015 an, bei der Blogger nach Motivationen und Praktiken befragt wurden.

Die Nachbefragung sollte “Stabilität und Dynamik von Weblog-Praktiken” aufzeigen. “Stabilität” ist dann wohl auch das zentralste Ergebnis der Nachbefragung: Die drei von Schmidt identifizierten prozedualen Regel-Typen: Rezeptionssregeln, Publikationsregeln und Vernetzungsregeln haben sich seit der ersten Welle nicht grundlegend verändert.

Außerdem: Ein paar der Blogger haben aufgehört, es werden mehr Videos gebloggt und der Spaß an der Sache ist nach wie vor die Hauptmotivation.