Business-Blogs: Investieren die Großen oder dominieren die KMU?

Gegensätzliche Aussagen zur Nutzung von Weblogs in Unternehmen treffen zwei aktuelle Studien: Giant Research prognostiziert in einem internationalen Report, dass auf internationaler Ebene bis Ende 2015 bis zu 70 Prozent aller Großunternehmen Corporate Blogs betreiben. Dagegen finden sich in der Erhebung der 100 am besten verlinkten deutschen Business-Blogs von Ketchum, econcon und hhs vor allem Berater sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Die Wahrheit liegt wohl in der Mitte: Großunternehmen mit hoher Exponiertheit nutzen Blogs derzeit vor allem im Intranet, weil dort die Risiken überschaubar und der Nutzen der interaktiven Kommunikation besonders deutlich ist. Beispiele finden sich bei Siemens ebenso wie bei Fraport und anderen namhaften Firmen. Diese Investitionen werden in der Jupiter-Studie erfaßt, finden in der Methodik des auf die Kundenkommunikation fokussierten Top 100-Rankings allerdings keine Berücksichtigung.